Kostenloser Versand (in Deutschland)
ab 100 € bei Paketdienst
ab 2000 € bei Spedition
3% RABATT
bei VORKASSE
2% Rabatt ab 3000 €
5% Rabatt ab 10000 €
Warenkorbwert
×

Registration

Profile Informations

Login Datas

oder Login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Saunaofen mit Verdampfer

Raster Liste

Aufsteigende Sortierung einstellen

35 Artikel

Raster Liste

Aufsteigende Sortierung einstellen

35 Artikel

Saunaofen mit Verdampfer von Sauna24.org

Ein echter Alleskönner im Bereich der Saunaausstattung ist der Saunaofen mit Verdampfer. Mit diesem System wird der Dampf in einer Sauna optimal verteilt.

Saunaofen mit Verdampfer - die Vorteile!

Saunaofen mit VerdampferSaunaofen mit Verdampfer von Sauna24.org

In der Regel verfügt ein klassischer Saunaofen nicht über einen Verdampfer. Es gibt Saunöfen, die mit Holz oder Gas betrieben werden aber auch Modelle, die über Strom laufen. Diese Öfen wärmen die Sauna auf eine ganz unterschiedliche Weise. Sie geben die Wärme langsam ab und sorgen so für die gewünschten Temperaturen. Je nach gewünschter Saunaart ist dies meist auch ausreichend. Vor allem in der finnischen Sauna ist die Luftfeuchtigkeit besonders gering. Anders ist es jedoch bei einem Dampfbad. Hier geht es darum, eine möglichst hohe Luftfeuchtigkeit zu erreichen. Das funktioniert am besten über Dampf. Natürlich ist es möglich, diesen Dampf durch den Aufguss der Saunasteine zu erzeugen. Aber eine bessere Lösung sind Saunaöfen mit Verdampfer. Durch den integrierten Verdampfer wird der Dampf durch die Saunasteine hindurch abgegeben und gleichmäßig verteilt. Dies ist für die Atmosphäre und die Luftfeuchtigkeit in der Kabine besonders von Vorteil. Durch den Dampf können außerdem Aromen besser in der Sauna verteilt werden.

Saunaofen mit Verdampfer - Vorteile auf einen Blick

  • Nutzung des Saunaofens für ein Dampfbad
  • Bessere Verteilung des Dampfes im Wärmeraum
  • Bessere Verteilung von auf den Steinen eingesetzten Aromen
  • Individuelle Einstellung der Intensität des Dampfes
  • Durch Integrierung in den Ofen ist kein zusätzlicher Verdampfer notwendig

Saunaofen mit Verdampfer - Steuerung mit Hilfe von Steuergeräten?

Natürlich wird der Verdampfer nicht immer in Anspruch genommen. Es ist durchaus möglich, auf den Einsatz zu verzichten. So kann der Saunaofen auch eingesetzt werden, um eine Sauna mit einer geringen Luftfeuchtigkeit zu beheizen. Dafür haben die Kombi-Öfen ein Steuergerät. Über dieses Steuergerät lässt sich auswählen, ob der Verdampfer mit eingesetzt werden soll oder nicht und wenn ja, mit welcher Intensität. Das erleichtert das Betreiben der Sauna deutlich. Es ist auch möglich, einen bereits bestehenden Saunaofen im Nachgang mit einem Verdampfer auszustatten. Hierfür gibt es spezielle Einbausysteme, die für die Nachrüstung genutzt werden können. Besser ist es jedoch, gleich einen Kombinationsofen zu wählen und sich so die Arbeit des Nachrüstens zu ersparen. Auch in der Anschaffung ist ein Saunaofen mit Verdampfer nicht unbedingt kostenintensiver als ein Saunaofen ohne Verdampfer. Inzwischen gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Modellen mit unterschiedlicher Leistung, so dass sich die passende Ausführung für die eigene Sauna sehr gut finden lässt.

Tipps

1 Tipp(s)

  • Elektro- oder Holz-Saunaofen

    Vorweg ein wichtiger Hinweis für Familien mit Kindern: Für Familien, die speziell auf die Sicherheit von Kindern achten möchten, eignet sich der Einsatz eines sog. „Hinterbankofens“ statt eines offenen Saunaofens, weil so keine direkte Berührung mit der heißen Ofenfläche ermöglicht wird.

    Der Holz-Saunaofen:

    Beachten Sie bitte Prüfzeichen und die Einhaltung der Emissionswerte, nach DIN EN 15821 (ab 01.07.2011) bzw. 1. BI...